Zum Inhalt der WebseiteBetreuungsverein Treptow-Köpenick e.V. in Berlin Zur NavigationBetreuungsverein Treptow-Köpenick e.V. in Berlin

Herzlich willkommen
auf der Homepage des Betreuungsvereins Treptow-Köpenick e.V.!

Wir sind ein unabhängiger und nachhaltiger sozialer Dienstleister im Rahmen des Betreuungsrechts gemäß §§ 1896 ff. BGB mit einem Team von fünf hauptamtlichen Vereinsbetreuern (Diplom-Sozialarbeiter u. a.) und zahlreichen ehrenamtlichen Betreuern.
 


Einhaltung von Schutz- und Hygieneregeln in Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Stand 23.10.2020):

Da wir eine Teilnehmerbegrenzung von maximal 5 Personen pro Veranstaltung eingeführt haben, ist eine vorherige telefonische oder schriftliche Anmeldung für alle Veranstaltungen erforderlich.

Sollte uns Ihre Adresse noch nicht vorliegen, dann teilen Sie diese bitte bei der Anmeldung mit. Während der Veranstaltungen wird die Sitzordnung so angeordnet, dass die Einhaltung der Abstandsregelung von mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen jederzeit gewährleistet sein wird. Wir haben auch zwei separate Gästetoiletten. Vor dem Betreten der Räumlichkeiten (3.OG links) werden Sie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern empfangen und mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln versorgt. Bitte bringen Sie Ihre eigene Mund-/ Nasenbedeckung mit, da bei den genannten Veranstaltungen auch eine Maskenpflicht besteht. Der Ausschank von Getränken ist leider bis auf weiteres nicht gestattet.

Für die Anmeldung und für Rückfragen zu den Veranstaltungen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 030 536373-0 gerne zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie auch jederzeit einen individuellen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

 

Unser Flyer

 

Buchtipp

Supervisionsgruppe Berliner Betreuungsrichterinnen
"Der König von Grunewald"

Fälle und Erfahrungen aus dem Betreuungsgericht
168 Seiten

Zur kompletten Umschlagansicht mit Rückseitentext hier ...

Zur Buchbestellung und weiteren Details zum Inhalt klicken Sie auf die Buchabbildung oben oder hier ...

 

Das Bundesteilhabegesetz –
Aufgaben für Rechtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte

Dokument Bundesteilhabegesetz - Aufgaben für Rechtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte

Mit dem Bundesteilhabegesetz kommen neue Aufgaben auf Angehörige, Rechtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte zu. Die wichtigsten Informationen hat die Lebenshilfe Berlin e.V. für Sie anschaulich zusammengestellt.

Hinweis: Für den vollen Funktionsumfang des Dokuments laden Sie sich die PDF-Datei herunter (auf das Bild klicken) und öffnen diese z.B. im Adobe Acrobat oder Acrobat Reader.

Mit freundlicher Genehmigung:
Herausgeber: Lebenshilfe Berlin e.V. Heinrich-Heine-Str. 15, 10179 Berlin
Inhalt: Wencke Pohle, Koordination Querschnitt / Lebenshilfe Berlin e.V.

Vielen Dank.

Das neue Erklär-Video 



... des ITB Institut für transkulturelle Betreuung e.V.
in 10 verschiedenen Sprachen.

Das Video informiert über die Themen Vorsorgemaßnahmen, Betreuungsverfügung und Betreuungsrecht und ist in Kooperation mit 8 weiteren niedersächsischen Betreuungsvereinen entstanden.


[Mit freundlicher Erlaubnis des ITB Institut für transkulturelle Betreuung e.V dürfen wir an dieser Stelle zum Video verlinken. Vielen Dank.]

 
Tipp: Vorträge und Seminare in unserem Stadtbezirk

Wir bieten auch Vorträge und Seminare über die rechtliche Betreuung sowie über Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen in ihren Einrichtungen und Verbänden an.

Alle Veranstaltungen des aktuellen Kalenderjahres finden Sie auf unserer Seite "Fortbildungen". Wir laden Sie herzlich dazu ein.